Famious

<![CDATA[Das ist kein neuer Webdienst, sondern der Name eines Magazines für FaMIs (Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste), das leider nicht online einzusehen ist. Haferklee beschreibt recht ausführlich, worum es bei diesem – sehr interessant klingenden – Projekt geht: Es ist ein gedrucktes Heft für die Zielgruppe der SchülerInnen, das dazu dienen soll, diese für den Beruf des FaMIs zu interessieren. Ich glaube sowieso, das mit den FaMIs eine rechte grosse Konkurrenz für BibliothekarInnen heranwächst (was ich aber natürlich keineswegs schlimm finde)…]]>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.