Berufsunfähig

<![CDATA["Hilfe für den Nachbarn" – solche und ähnlich benannte Benefiz-Aktionen gibt es in der Vorweihnachtszeit viele. Die Stuttgarter Zeitung stellt immer Menschen vor, die bedacht werden sollen, so auch eine berufsunfähige Kollegin.]]>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.