„Kulturpolitik in schwierigen Zeiten“ in Potsdam

<![CDATA[Die Märkische Allgemeine referiert einen Artikel des Oberbürgermeisters von Potsdam in Politik und Kultur, dem Magazin des Kulturrates, welches in seinem aktuellen Heft (53 S., PDF, 5 MB) über den “Spar-Tsunami” schreibt, der anrollt und die Entwicklung in einzelnen Städten beleuchtet. Das Heft ist lesenswert. In Potsdam – so berichten wiederum die Potsdamer Neuesten Nachrichten … „„Kulturpolitik in schwierigen Zeiten“ in Potsdam“ weiterlesen

<![CDATA[Die Märkische Allgemeine referiert einen Artikel des Oberbürgermeisters von Potsdam in Politik und Kultur, dem Magazin des Kulturrates, welches in seinem aktuellen Heft (53 S., PDF, 5 MB) über den “Spar-Tsunami” schreibt, der anrollt und die Entwicklung in einzelnen Städten beleuchtet. Das Heft ist lesenswert.
In Potsdam – so berichten wiederum die Potsdamer Neuesten Nachrichten – plädiert mittlerweile eine Bürgerinitiative für einen Bibliotheksneubau der Stadt- und Landesbibliothek und gegen einen Erhalt des DDR-Bibliotheksbaues. Er störe den historischen Stadtgrundriss.
Nachtrag 19.11. Auch die Märkische Allgemeine berichtete nun über die Bürgerinitiative.]]>


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search