Kulturgut in Adelsbesitz und Vorverkaufsrecht der Länder

<![CDATA[In Baden-Württemberg wird über Gemälde und Handschriften im Millionenwert verhandelt: Das Adelshaus Waldburg-Wolfegg will sich von Kunstwerken trennen. [via Badische Zeitung] Die Landesregierung hat nun beschlossen, ein neues Expertengremium einzurichten, welches das Land Baden-Württemberg künftig über den Umgang von Kulturgütern beraten soll. [via pr-inside]. ]]>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.