Bundeskanzlerin zum Urheberrecht und Google

<![CDATA[Resourceshelf macht auf den aktuellen Videocast von Angela Merkel aufmerksam, der hier auch als PDF-Transkript verfügbar ist (schneller zu lesen, schlanker zu übertragen). Hier findet sich der Satz:

Die Bundesregierung wird hier viel Wert darauf legen, ihre urheberrechtlichen Positionen deutlich zu machen und damit den Autoren aus Deutschland auch einen Schutz zu gewähren.

Übersetzt heißt das: Möglichst alles in den kostenpflichtigen Bereich transferieren, dann ist ja prinzipiell alles zugänglich! Und voll der Verlagslobby auf den Leim gegangen, als ob es sich nur um den Schutz von Autorenrechten handelt und nicht vorrangig um den Schutz der Verwertungsrechte von Verlagen!
]]>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.