Mobile Literaturversorgung rund um Nauen

<![CDATA[Vor Jahren wurde die Fahrbibliothek abgeschafft. Jetzt ist sie wieder da: Der Jugendförderverein Mikado und der Humanistische Freidenkerbund starten ab 07.10. versuchsweise ein Büchermobil, um die Dörfer besser versorgen zu können. [via Märkische Allgemeine]]]>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.