Bibliotheksportal: Stiftung Lesen veröffentlicht Kommentarband zur Studie "Lesen in Deutschland 2008"

<![CDATA[Das Bibliotheksportal weist darauf hin, dass die Stiftung Lesen den Kommentarband zur Studie “Lesen in Deutschland 2008” veröffentlicht hat und zählt einige Kernaussagen auf.]]>


Dieser Beitrag wurde am von in Bildung veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Ein Gedanke zu „Bibliotheksportal: Stiftung Lesen veröffentlicht Kommentarband zur Studie "Lesen in Deutschland 2008"

  1. Axel Schaper

    Leider nicht online. Der link führt zu Publikationen, darunter auch zwei schöne Bände der Schriftenreihe der Stiftung Lesen (wusste ich nicht, dass diese online sind): “Evaluation in der Leseförderung. Eine Handreichung für die Praxis” und “Leseland Niedersachsen. Lesenetzwerke und lokale Leseförder-Initiativen 2009”

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.