Buchbedienungstipps

<![CDATA[donotwithbooksLISNews schlägt vor, Büchern ein Lesezeichen beizulegen, dass unerfahren Nutzer auf die Anwendungsmöglichkeiten aufmerksam macht. Wobei ich das mit dem Schnurrbart nicht ganz verstanden habe…]]>


2 Gedanken zu „Buchbedienungstipps

  1. N. Richter

    Gute Idee, aber den ein oder anderen mögen die Verbote auf dumme Ideen bringen…
    Und: das mit dem Schurrbart bedeutet, dass man eventuell einen auf das Buchcover malen kann – bietet sich z.B. bei Biografien von ungeliebten Personen an 😉

    Antworten
  2. Pingback: Do not! « Kellergeschoss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.