Portrait der Direktorin

<![CDATA[Der Westen berichtet unter dem Titel Chefin des geballten Wissens zwischen den Regalen über die Direktorin der Unibibliothek Bochum, Dr. Erdmute Lapp, die offensichtlich diverse gute Ideen hat:

Für ihr Engagement beim Aufbau einer digitalen, benutzerfreundlichen Bibliothek, die natürlich nicht ganz billig ist, hat sie einmal ein dickes Medizinbuch in sieben Stücke zerschneiden lassen – und eines davon dem damaligen Rektor präsentiert: „Hier. So ein Stück Buch kann ich für jeden Studenten im Jahr kaufen. Möchten sie wirklich, dass das so bleibt?”

]]>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.