SLUB Dresden hat's begriffen

<![CDATA[Über das Weblog der SLUB Dresden hatten wir ja schon berichtet, (SLUB bloggt, twittert, stellt Videos in Youtube ein), bemerkenswert ist aber die Art und Weise, mit der die SLUB mit ihren NutzerInnen auf diversen Kanälen kommuniziert. Über Twitter erreichte mich der Hinweis auf einen neuen Blogeintrag zum Thema Wartezeiten in der Ortsleihe, der mir sonst sicher entgangen wäre. Um noch ein bischen zu meckern: Die Permalinks der Weblogeinträge sind dann doch ein bischen zu kryptisch und zu lang, gibt es für Typo 3 nicht irgendein mod_rewrite-Modul?]]>


Ein Gedanke zu „SLUB Dresden hat's begriffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.