The Top Fifty Librarian Blogs

<![CDATA[Bei uns hat sich das zwar noch nicht überall herumgesprochen, aber anderswo besteht da Konsens Being a librarian these days is about a lot more than getting lost among stacks of books. It’s a career of technology and of the transmittance of knowledge, and as such many librarians have taken to the web, sharing their … „The Top Fifty Librarian Blogs“ weiterlesen

<![CDATA[Bei uns hat sich das zwar noch nicht überall herumgesprochen, aber anderswo besteht da Konsens

Being a librarian these days is about a lot more than getting lost among stacks of books. It’s a career of technology and of the transmittance of knowledge, and as such many librarians have taken to the web, sharing their thoughts and musings all across the blogosphere.

Auf The Top Fifty Librarian Blogs finden sich natürlich die alten Bekannten wieder, aber es gibt auch viel Neues zu entdecken, z.B. die Gruppe für die anscheinend eher frustrierten KollegInnen The Society for Librarians* Who Say “Motherfucker” oder auch den Planet Cataloging, der mehr für die KollegInnen interessant sein dürfte, die sich mit Katalogisieren, Metadaten, Datenformate u.ä. beschäftigen.]]>



Diesen Blogbeitrag zitieren
Edlef Stabenau (2009, 30. April). The Top Fifty Librarian Blogs. netbib. Abgerufen am 29. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/s61x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search