Neues von Biblioburro

<![CDATA[In Kolumbien existiert eine besondere Bibliothek – eine Bibliothek, die auf einem Esel zu ihren Lesern kommt.

“Kolumbien – Literatur auf Eseln: Jeden Sonnabendmorgen sattelt Luis Soriano die Esel und bepackt sie mit schweren Bücherkisten. Dann macht sich der Lehrer mit seiner mobilen Bücherei auf den Weg in die Dörfer.”

Die gestern ausgestrahlte Sendung des NDR wird morgen um 01.00 Uhr wiederholt. Auf der Homepage des NDR ist ein Video zum Feature zu sehen. (Dank an Ina für den Hinweis)]]>


3 Gedanken zu „Neues von Biblioburro

  1. Pingback: Infobib » Biblioburro im Weltspiegel

  2. Pingback: biblioblog » Blog Archiv » Bücheresel statt Bücherbus

  3. Pingback: Die etwas andere Fahrbibliothek II. : Bibliothekarisch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.