Bibliothekar im Hungerstreik

<![CDATA[Weil die Gewerkschaftsvertreter und der für Kulturfragen zuständige Stadtrat sich nicht über die Arbeitszeiten der Beschäftigten der öffentlichen Bibliotheken in dem spanischen Städtchen Petrer (Provinz Alicante) einigen konnten, ist der Leiter einer der städtischen Bibliotheken in den Hungerstreik getreten. Die Öffnungszeiten sind nicht Thema des Konfliktes.
Quelle: El Mundo]]>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.