Camtasia 3 mal wieder kostenlos

<![CDATA[Im aktuellen Heft des PC-Magazins ist mal wieder das Screencasting-Programm Camtasia in der Version 3 enthalten. Ich hatte 2007 schon mal kurz über diese Software berichtet, die es recht einfach erlaubt kleine Videos herzustellen. Aktuell verkauft wird die Version 6, die 299 $ kostet.
Die Videos können dann noch geschnitten und – falls nötig -nachvertont und mit einigen Effekten versehen werde. Mehr zu dieser Version mit einem Beispiel findet sich im Beitrag Camtasia im Einsatz. Die 4,99 € für das Heft sind sicher nicht schlecht investiert, zumal die so angebotenen Versionen auch ab und zu updatefähig sind…]]>


4 Gedanken zu „Camtasia 3 mal wieder kostenlos

  1. Philipp Maaß

    Danke für die Infos, ich werde das alles nochmal prüfen und dann meine Erfahrungen hier posten.
    Saludos Amigos!

    Antworten
  2. ES Beitragsautor

    Die Firma bietet die alten Versionen kostenlos an, ich weiss jetzt nicht, warum es bei Benutzung (auch durch Institutionen) zu Problemen kommen sollte? Allerdings habe ich jetzt grad keinen aktuellen Lizenzvertrag zur Hand…

    Antworten
  3. Philipp Maass

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage. Wie sieht das eigentlich Lizenzrechtlich aus, wenn diese proprietären free/trial und Demo-Versionen eingesetzt werden?
    Darf das eine Bibliothek überhaupt? Kann es da nicht zu Problemen kommen?
    Ich frage weil ich LIS-Student bin und selbst Winter in meinem Praxissemester einige Screencasts erstelle.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.