Auch Niccolò Strozzi sagt:

<![CDATA[Rühr meinen Gümbel nicht an!
Ein immer wieder aufflackerndes Kichern im Skulpturensaal des italienischen Trecento des Berliner Bode Museums brachte mich dazu, obwohl ich meinen Dutt und Faltenrock nicht dabei hatte, wutschnaubend dorthin zu rennen und mit einem Scht! sofortige Ruhe zu erheischen. Angekommen musste ich mich allerdings fragen, ob nicht der Verstoß gegen die Hausordnung einen rechtfertigenden Grund hatte.]]>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.