LITA twittert

<![CDATA[Früher hat man über jede Bibliothek bzw. Bibliotheksorganisation mit einem Weblog berichtet (dort sind allerdings noch viele weisse Flecken auf der Landkarte), heutzutage ist man überrascht, wer alles Twitter ausprobiert. Neuester bibliothekarischer Teilnehmer ist die Library & Information Technology Association, die gestern angefangen hat zu “zwitschern” und schon eine bemerkenswerte Anzahl von Follower hat.]]>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.