Private Sponsoren für Buchrestaurierung gesucht

<![CDATA[Die SUB Göttingen will zusätzliche Mittel für die Bestandspflege aquirieren: Patenschaften für wertvolle Drucke und Handschriften, das ist das Konzept der niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen, um mehr Mittel für die Restaurierung beschädigter Werke zur Verfügung zu haben. Ein Sponsor hat sich bereits gefunden. [via Freie Presse]]]>


Ein Gedanke zu „Private Sponsoren für Buchrestaurierung gesucht

  1. Rolf

    Die Modell mit den Patenschaften für die Restaurierung von Büchern finde ich ein sehr Interessantes Modell. Ich wünsche viel Glück bei der Suche nach Sponsoren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.