Skurrile Bibliothek

<![CDATA[Eine "skurrile Bibliothek, in Form einer traditionellen Kopfbedeckung" wird u.a. in dem Artikel über moderne Archítektur in Kambodscha in der taz von diesem Wochenende vorgestellt. Das Bild davon kann man sich aber leider nur in der gedruckten Ausgabe ansehen.
Kleine Reminiszenz am Rande: wir pflegten früher Kampuchea zu sagen und zu schreiben, meist in Verbindung mit “Amis, raus aus …”]]>


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.