Müßten Kinder in den USA eventuell von der Bibliotheksbenutzung ausgeschlossen werden?

<![CDATA[Resourceshelf weist auf einen Artikel im Pocono Record hin, in welchem auf das neue US-Bundesgesetz Bezug genommen wird, welches am 10.02. in Kraft tritt und welches Grenzwerte für Blei und Phthalsäureester für Kinderprodukte festlegt. Die Produkte müssen auf Grenzwerte getestet sein. – Die American Library Association (ALA) nun fürchtet, dass auch Bücher in public libraries … „Müßten Kinder in den USA eventuell von der Bibliotheksbenutzung ausgeschlossen werden?“ weiterlesen

<![CDATA[Resourceshelf weist auf einen Artikel im Pocono Record hin, in welchem auf das neue US-Bundesgesetz Bezug genommen wird, welches am 10.02. in Kraft tritt und welches Grenzwerte für Blei und Phthalsäureester für Kinderprodukte festlegt. Die Produkte müssen auf Grenzwerte getestet sein. – Die American Library Association (ALA) nun fürchtet, dass auch Bücher in public libraries unter dieses Gesetz fallen könnten und dass diese gezwungen sein könnten, Kinder von der Benutzung auszuschließen, um Klagen und Strafgelder zu vermeiden.]]>


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search