Viele Bewerber für den Titel ""Schulbibliothek des Jahres 2009"

<![CDATA[Bildungsklick.de meldet den Zwischenstand der Bewerbungen der Ausschreibung zur “Schulbibliothek des Jahres 2009”: Bis jetzt haben sich 45 Bibliotheken beworben und In nahezu allen Präsentationen wird deutlich, dass unter oft ungünstigen räumlichen und finan­ziellen Bedingungen, mit überwiegend ehrenamtlichem Engagement von Eltern und Lehr­kräften, in vielfältigen Kooperationsformen mit öffentlichen Büchereien, Herausragendes ge­leis­tet wird. ]]>

<![CDATA[Bildungsklick.de meldet den Zwischenstand der Bewerbungen der Ausschreibung zur “Schulbibliothek des Jahres 2009”: Bis jetzt haben sich 45 Bibliotheken beworben und

In nahezu allen Präsentationen wird deutlich, dass unter oft ungünstigen räumlichen und finan­ziellen Bedingungen, mit überwiegend ehrenamtlichem Engagement von Eltern und Lehr­kräften, in vielfältigen Kooperationsformen mit öffentlichen Büchereien, Herausragendes ge­leis­tet wird.

]]>


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search