Onleihe in Hamburg

Onleihe: Ins Netz statt in die Bücherei Noch ist die Onleihe ein Nischenangebot. 8600 Mal wurde sie in den ersten sechs Monaten in Hamburg genutzt – gegenüber fünf Millionen klassischen Ausleihen. schreibt die ZEIT zu diesem Angebot….

Onleihe: Ins Netz statt in die Bücherei

Noch ist die Onleihe ein Nischenangebot. 8600 Mal wurde sie in den ersten sechs Monaten in Hamburg genutzt – gegenüber fünf Millionen klassischen Ausleihen.

schreibt die ZEIT zu diesem Angebot….


0 Gedanken zu „Onleihe in Hamburg“

  1. Immerhin, jetzt habe ich hier (war ich bisher unaufmerksam?) einmal eine Begründung für das DRM gelesen: Das digitale Exemplar kostet dann ebenso viel wie die Papierausgabe und nicht das Zehnfache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search