Alte Bücher

In Bonn wird viel gelesen. Und das auch in den Stadtteilen, in denen es Teilbibliotheken gibt. Dass deren Verteilung nicht optimal ist, weiÃ? die Verwaltung. Zumindest scheint es ein “dezentrales Bibliothekskonzept” zu geben, in welchem auch festgehalten steht, dass die Bestände auÃ?erhalb der Zentralbibliothek ziemlich veraltet sind. Der veraltete Bestand ist, wie ich meine, auf … „Alte Bücher“ weiterlesen

In Bonn wird viel gelesen. Und das auch in den Stadtteilen, in denen es Teilbibliotheken gibt. Dass deren Verteilung nicht optimal ist, weiÃ? die Verwaltung. Zumindest scheint es ein “dezentrales Bibliothekskonzept” zu geben, in welchem auch festgehalten steht, dass die Bestände auÃ?erhalb der Zentralbibliothek ziemlich veraltet sind. Der veraltete Bestand ist, wie ich meine, auf die in allen Kommunen übliche Sparpolitik zurückzuführen.
Einen ausführlichen Bericht hatte der Bonner General-Anzeiger im Lokalteil.



Diesen Blogbeitrag zitieren
OS (2008, 24. Mai). Alte Bücher. netbib. Abgerufen am 19. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/s5jn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search