Rückblick auf Geschichte einer Gemeindebibliothek samt Umfeld

Die Märkische Allgemeine bringt einen Ã?berblick über die Geschichte der Gemeindebibliothek von Breddin. Die Ã?berschrift lautet “Breddin leistet sich noch eine Gemeindebibliothek”, was ich zunächst miÃ?verstanden wollte und mich freute, dass eine Gemeinde sich zwei Bibliotheken leistet. Geschenkt. Bedenkenswert ist auch die Ã?ber-Ã?berschrift “BÃ?CHER: Inzwischen eine Rarität”… Der Artikel ist sehr lesenswert, schildert er doch das sich wandelnde Umfeld, zunächst in der DDR und dann die Entwicklung danach, eine Ausdünnung der Bibliotheksversorgung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.