Faszination Barcode

Eigentlich sind Barcodes ja ziemlich öde und kommen im immer gleichen Erscheinungsbild rüber. Das es durchaus nicht immer so sein muss, und auch andere Formen mach- und nutzbar sind, wird auf Dark Roasted Blend anhand vieler Beispiele demonstriert. Sehr hübsch sind diese Codes, aber auch die Barcode-Uhrist nett 😉 Der Code links ist übrigens (fast) … „Faszination Barcode“ weiterlesen

ES Eigentlich sind Barcodes ja ziemlich öde und kommen im immer gleichen Erscheinungsbild rüber. Das es durchaus nicht immer so sein muss, und auch andere Formen mach- und nutzbar sind, wird auf Dark Roasted Blend anhand vieler Beispiele demonstriert. Sehr hübsch sind diese Codes, aber auch die Barcode-Uhrist nett 😉 Der Code links ist übrigens (fast) mein persönlicher Barcode von Bar Code Art. Schönen Dank an Beate für den Hinweis!!



Diesen Blogbeitrag zitieren
Edlef Stabenau (2008, 9. April). Faszination Barcode. netbib. Abgerufen am 4. März 2024, von https://doi.org/10.58079/s5ee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search