Faszination Barcode

ES Eigentlich sind Barcodes ja ziemlich öde und kommen im immer gleichen Erscheinungsbild rüber. Das es durchaus nicht immer so sein muss, und auch andere Formen mach- und nutzbar sind, wird auf Dark Roasted Blend anhand vieler Beispiele demonstriert. Sehr hübsch sind diese Codes, aber auch die Barcode-Uhrist nett 😉 Der Code links ist übrigens (fast) mein persönlicher Barcode von Bar Code Art. Schönen Dank an Beate für den Hinweis!!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.