Heftige Resonanz

auf einen Artikel im Abendblatt gabe es gestern und auch heute noch. Die KollegInnen, die die Anfragen die über den Dienst “Fragen Sie Hamburger Bibliotheken” beantworten, wurden ziemlich überrascht von der Menge und der Qualität der Anfragen, die auf einmal eingingen. Der Artikel Deep Web – Konkurrent für Google enthält zwar ein paar – nennen wir es Ungenauigkeiten – traf aber offenbar den Nerv diverser Surfer, die mit google u.a. an ihre Grenzen stiessen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.