Unsichtbare Bibliothekare und downsizing in den USA

In einer Glosse zu Ann Seidels Film “The Hollywood Librarian” schreibt ein Mitherausgeber der Kansas City Star in einer Besprechung über die unsichtbaren Bibliothekare. Er bringt Zitate aus dem Film, wie z.B. das Paradoxon â??The better we do our jobs, the more invisible we becomeâ? oder â??The better we do our job, the less respect … „Unsichtbare Bibliothekare und downsizing in den USA“ weiterlesen

In einer Glosse zu Ann Seidels Film “The Hollywood Librarian” schreibt ein Mitherausgeber der Kansas City Star in einer Besprechung über die unsichtbaren Bibliothekare. Er bringt Zitate aus dem Film, wie z.B. das Paradoxon â??The better we do our jobs, the more invisible we becomeâ? oder â??The better we do our job, the less respect we get.â?
Niederschlagend auch der Bericht vom Bibliothekssterben, das auch dort Konjunktur hat:

The film showed that some libraries throughout the country are closing because of budget shortfalls. In other cases, people arenâ??t willing to support them with tax dollars. When libraries suffer so does civilization.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Jürgen Plieninger (2008, 5. Februar). Unsichtbare Bibliothekare und downsizing in den USA. netbib. Abgerufen am 15. April 2024, von https://doi.org/10.58079/s59n

Autor: Jürgen Plieninger

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Fortbildung, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search