Nazi-Literatur bei archive.org

Archivalia hat mit dem Hinweis auf rechtsextreme Propagandaliteratur und retrodigitalisierten Nazi-Werken auf archive.org einen kleinen Scoop gelandet, denn das Thema wurde vom ORF aufgegriffen. Wenn man den Dreck auf dem IA nicht verhindern kann, sollte man massenweise „gute“ deutsche gemeinfreie Literatur dort hochladen. Was auf Commons oder Wikisource an Scans bereitsteht, kann von jedem in ein Djvu oder PDF gepackt werden und ins Internetarchiv hochgeladen werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.