Irgendwann geht es hier nicht mehr

Die Stadtbibliothek Trossingen platzt aus allen Nähten. Wie wichtig auch die Arbeitsplätze für die Nutzer (v.a. die Schüler) sind, macht der Artikel der Schwäbischen Zeitung deutlich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.