Pimp my digital repository

Ein neuer Trend ist die Dokumentansicht mittels Flash zu gestalten, um sogenannte â??scrapbooksâ? zu erstellen, in denen man blättern kann, als läge das reale Exemplar vor einem. Ein herrliches Beispiel ist das â??James Carrol Scrapbookâ? der Katholischen Universität von Amerika, welches Fotos und Dokumente der Studienzeit von James Carrol enthält. schreibt die Sara in ihrem … „Pimp my digital repository“ weiterlesen

Ein neuer Trend ist die Dokumentansicht mittels Flash zu gestalten, um sogenannte â??scrapbooksâ? zu erstellen, in denen man blättern kann, als läge das reale Exemplar vor einem. Ein herrliches Beispiel ist das â??James Carrol Scrapbookâ? der Katholischen Universität von Amerika, welches Fotos und Dokumente der Studienzeit von James Carrol enthält.

schreibt die Sara in ihrem Blog Pimp my digital repository



Diesen Blogbeitrag zitieren
Edlef Stabenau (2008, 19. März). Pimp my digital repository. netbib. Abgerufen am 16. April 2024, von https://doi.org/10.58079/s53m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search