Bücher-Wiki

Gefunden in schule.at: Den Hinweis auf das Bücher-Wiki, welches von einem Buchversand eingesetzt wurde. Rubriken sind: Bibliothekswesen, Buchberufe, Buchgeschichte, Buchherstellung, Buchmarkt, Buchmenschen, Bibliophilie, Literatur, Literaturveranstaltungen und Rezensionen. Gute Geschäftsidee: Man gibt die Struktur vor, füllt selbst ein biÃ?chen und wartet auf Nutzer, welche weiter füllen. Und hat einen guten Werbeträger, der auch noch kostenlos in Weblogs besprochen wird. 😉


Dieser Beitrag wurde am von in Buchhandel, Wiki veröffentlicht. Schlagworte: , , .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

0 Gedanken zu „Bücher-Wiki

  1. ch

    Genau, dahinter steckt die Jokers restseller in der Verlagsgruppe Weltbild GmbH. Und Gesellschafter von Weltbild sind übrigens einige Diözesen (München, Ausgburg, Köln…).

  2. Heidi Kistenmacher

    Die Liste der Bibliotheken ist noch etwas dürftig. Das Eintragen ist ein wenig ungewohnt, wenn man sich mit dem Wiki-Prinzip nicht auskennt, aber die Admins helfen sogleich weiter.