schlechte Navigation bei der HAB?

Zur Vorbereitung eines Besuches der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel besuchte Bernd Anders die Website der HAB, hier ist sein Bericht und der Tipp im Zweifel auf das Telefon zurückzugreifen(schönen Dank).

Sehenswert ist auf jeden Fall die Herzog-August Bibliothek in Wolfenbüttel. Eine Beschreibung zur Anreise finden Sie unter: http://www.hab.de/wir/anreise/ . Die Anschrift und die Ã?ffnungszeiten sind hier aber nicht zu finden. Die finden Sie über die Home-Seite. Ganz unten finden Sie dort je einen Link für Ã?ffnungszeiten und einen für Anschrift. Für Besucher der Bibliothek gelten die Ã?ffnungszeiten des Museums (=Lessinghaus) â?? was noch irgendwo Sinn macht. Aktuelle Ã?nderungen der Ã?ffnungszeiten sind jedoch unter dem Link Aktuelles. Und wenn Sie eine Führung wünschen, so werden diese Termine keineswegs im Internet verraten, sondern müssen über info@hab.de erfragt werden (diese Information versteckt sich unter Kontakte).
Ã?brigens: Unter Entgelteâ?? habe ich dann doch einen Hinweis auf mögliche Führungstermine gefunden â?? Informationsstand 2004.

Eine Führung durch die Bibliothek ist auf jeden Fall sehenswert. Sie bekommen Schätze zu Gesicht, die normalen Besuchern so nicht zugänglich sind. Richtig informativ ist die Seite http://www.hab.de/museum/besuch/ . Dringend zu empfehlen ist der Link auf Aktuelles. Hier findet sich der Hinweis: â??Lessinghaus vorübergehend geschlossenâ?? Bedeutet dies nun, dass die Bibliothek nicht besichtigt werden kann, da ja deren Ã?ffnungszeiten gelten? Das wird nicht gesagt.
Ausführlicher sind allerdings die Hinweise auf Stellenbeschreibungen und die Werbung als ehrenamtliche Bibliotheksführer(in). Und genau das wollen Sie doch wissen â?? oder ?!
Vergessen Sie solche Internetauftritte, rufen Sie die Telefonnummer (05331) 808-0 an und besuchen Sie die Bibliothek; Sie werden begeistert sein. Ein Kollege meinte nach dieser Schilderung trocken: â??Der Webmaster erhält eventuell ein Seitenhonorar je verunstalteter Seiteâ??

Die Ã?ffnungszeiten sind tatsächlich etwas umständlich zu erreichen…