Pulitzer-Preis

Cormac McCarthy wurde mit dem Pulitzer-Preis 2007 für seinen Roman “Die StraÃ?e” ausgezeichnet.
In Deutschland ist er durch den Roman “All die schönen Pferde” bekannt, der im Jahr 2000 von Billy Bob Thornton mit Matt Damon und Penélope Cruz verfilmt wurde. Die Verfilmung seines Romans “No country for old men” (nicht ins Deutsche übersetzt) unter der Regie von Ethan und Joel Coen hatte im Mai 2007 Premiere als Wettbewerbsbeitrag der Internationalen Filmfestspiele von Cannes.
Ray Bradbury erhielt den Sonderpreis für sein Lebenswerk, er schrieb bisher rund 500 Kurzgeschichten, Romane und Theaterstücke.
Posthum wurde der Komponist und Musiker John Coltrane mit einem weiteren Sonderpreis geehrt. Er gilt als einer der bedeutendsten Jazzmusiker, der das Genre maÃ?geblich mitgeprägt hat.
Weitere Informationen über alle Preisträger auf der Seite des Pulitzer Board:
http://www.pulitzer.org/2007/2007.html