Erst Seelsorgerin, jetzt Seele

Die Westfälischen Nachrichten bringen aus Telgte einen Bericht über eine Schwester in einer Geriatrischen Klinik, welche mit 80 Jahren immer noch aktiv ist, u.a. in der Bibliothek:

Nebenbei kümmerte sie sich um die Bibliothek und erstellte für den Orden eine Datenbank von gut 10 000 Mitschwestern. Seit 2002 ist die Bücherei ihr Hauptprojekt. Sie hat alle 2000 Bücher im Computer erfasst.


Dieser Beitrag wurde am von in Bibliothek veröffentlicht. Schlagworte: , , .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/