Neue Beschäftigung für 100.000 Langzeitarbeitslose

Mit einem neuen Kombilohn-Modell sollen Arbeitsplätze für 100.000 Langzeitarbeitlose in Regionen mit hoher Arbeitslosenquote entstehen. Zielgruppe sind vor allem Menschen, die zwei Jahre oder länger Arbeitslosengeld II bezogen haben. Das Programm soll am 1. Januar 2008 starten. [via RegierungOnline] – Unter anderem denkt Herr Müntefering auch an das Arbeitsfeld “Aushilfen in Büchereien”. (Ich verdanke den … „Neue Beschäftigung für 100.000 Langzeitarbeitslose“ weiterlesen

Mit einem neuen Kombilohn-Modell sollen Arbeitsplätze für 100.000 Langzeitarbeitlose in Regionen mit hoher Arbeitslosenquote entstehen. Zielgruppe sind vor allem Menschen, die zwei Jahre oder länger Arbeitslosengeld II bezogen haben. Das Programm soll am 1. Januar 2008 starten.

[via RegierungOnline] – Unter anderem denkt Herr Müntefering auch an das Arbeitsfeld “Aushilfen in Büchereien”. (Ich verdanke den Tipp einer Kollegin aus dem BIB, herzlichen Dank!)



Diesen Blogbeitrag zitieren
Jürgen Plieninger (2007, 29. Juni). Neue Beschäftigung für 100.000 Langzeitarbeitslose. netbib. Abgerufen am 15. April 2024, von https://doi.org/10.58079/s4zf

Autor: Jürgen Plieninger

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Fortbildung, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert im bibliothekarischen Verband BIB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search