Die Stadtbücherei, Version 2.0

Auch für die Welt hat das – eigentlich ziemlich langweilige – Verleihen von E-Medien schon mit “2.0” zu tun: Unbequeme Ã?ffnungszeiten, Ã?rger mit Ausleihfristen, Wartschlangen in deutschen Büchereien sollen bald der Vergangenheit angehören. Mit “Onleihe.de” können Bücher, Videos, Hörbücher und auch E-Books der Stadtbibliotheken heruntergeladen werden â?? immer und überall. So richtig reibungslos klappt das … „Die Stadtbücherei, Version 2.0“ weiterlesen

Auch für die Welt hat das – eigentlich ziemlich langweilige – Verleihen von E-Medien schon mit “2.0” zu tun:

Unbequeme Ã?ffnungszeiten, Ã?rger mit Ausleihfristen, Wartschlangen in deutschen Büchereien sollen bald der Vergangenheit angehören. Mit “Onleihe.de” können Bücher, Videos, Hörbücher und auch E-Books der Stadtbibliotheken heruntergeladen werden â?? immer und überall.

So richtig reibungslos klappt das aber wohl noch nicht, wie man Carstens Versuch erkennen kann.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Edlef Stabenau (2007, 7. Juni). Die Stadtbücherei, Version 2.0. netbib. Abgerufen am 19. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/s4wa

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search