Staubsaugerbeutel-Wissenschaft

Die NETZEITUNG schreibt im Feuilleton unter dem Titel “Die totale Sauerei” über die Anforderung, einen neuen Staubsaugerbeutel zu kaufen:

“eine Wissenschaft für sich und eher eine Arbeit für einen gelernten Bibliothekar als für den unterbezahlten Supermarktangestellten.


Dieser Beitrag wurde am von in Bibliothek veröffentlicht. Schlagworte: .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/