Besser als Googles Digitalisierungsprojekt

“Die Deutsche Forschungsgemeinschaft will für die Digitalisierung der Bestände wissenschaftlicher Bibliotheken 10 bis 20 Millionen Euro jährlich ausgeben.” Aufsatz im Online-Spiegel über Digitalisierung an deutschen wissenschaftlichen Bibliotheken.