Postosterposting

Naja, wenn ich schon nicht zu ernsten, wichtigen, längst überfällige Themen behandelnden neuen Weblogbeiträgen komme, dann kann ich ja zumindest einstreuen, daÃ? es mich gefreut hat, mal wieder von Beat Doebeli Honeggers WLAN-Hasen zu hören. Der arme Hase scheint, von proprietären Informationsanbietern geknebelt, in der Ecke zu verstauben. Beat überlegt offenbar, ihm deshalb mal einen Urlaub zu gönnen, in Second Life.


0 Gedanken zu „Postosterposting

  1. Pingback: Sprache lernen in Second Life « Bibliotan