Schenkung zur Stadtgeschichte

16 vor – Nachrichten aus Trier meldet, dass die Trierer Stadtbibliothek eine Schenkung für ihr Archiv bekommen hat – “einen Brief, der die Unruhen im Mai des Revolutionsjahres 1848 schildert.”

16 vor – Nachrichten aus Trier meldet, dass die Trierer Stadtbibliothek eine Schenkung für ihr Archiv bekommen hat – “einen Brief, der die Unruhen im Mai des Revolutionsjahres 1848 schildert.”


Autor: jplie

Jürgen Plieninger, früher Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search