Bibliothekare demonstrieren ihre Bedeutung…

Noch ein Artikel auf bildungsklick:

Bibliothekare demonstrieren ihre Bedeutung für die Wissensgesellschaft
Vier Tage lang – vom 19. bis zum 22. März – diskutierten Bibliothekare und andere Informationsspezialisten in Leipzig über den freien, fairen und gleich­berechtigten Zugang zu Information und Wissen. Mehr als 2.700 Informationsfachleute trafen sich hier, um sich über die neusten Entwicklungen sowie innovative Konzepte im Bereich der Bibliotheksarbeit auszutauschen.

Und für diese über 2.700 Informationsspezialiste standen auf der Messe ziemlich genau 3 Internetterminals zur freien Verfügung… Wahrscheinlich ist man der Meinung, dass sich das Internet doch nicht durchsetzen wird.


0 Gedanken zu „Bibliothekare demonstrieren ihre Bedeutung…

  1. Tobias Z.

    Beinah bedauerlicher als die gerade mal 3 öffentlichen Terminals war eigentlich, dass man auch immer wieder bei den Vorträgen hörte “Würde ich ja jetzt gerne zeigen, aber wir haben hier keine Internetanbindung”. Ansonsten wären aber auch Laptops (bei ggf. vorhandenem offenen WLAN) schlecht unterzubringen gewesen.