Repositories überfliegen

Tim Brody bietet in seinem Weblog ein witziges Daten-Anwendungs-Mashup feil: Wer auf seinem PC Google Earth installiert hat, einen visuellen Internet-Browser für Landkarten und Geodaten aller Art, kann nun auch überfliegen, wo Open-Access-Repositories (soweit registriert bei ROAR) betrieben werden. Edlef hatte ja schon mal vor einiger Zeit darauf hingewiesen, daÃ? man auch Bibliotheksgebäude bei Google Earth findet…


0 Gedanken zu „Repositories überfliegen