Cabinessence

Snaut ist Bibliothekar und informiert in seinem Weblog Cabinessence u.a. über die unglaubliche Leichtigkeit beim Einrichten eines Makros in PICA. Ich arbeite mit der Bibliothekssoftware PICA, für die es ein Frontend unter Windows namens Win IBW gibt. Der Bedienkomfort dieser Software ist den Standards des Betriebssystems angepasst. Trotzdem kann es einen in Erstaunen versetzen, was … „Cabinessence“ weiterlesen

Snaut ist Bibliothekar und informiert in seinem Weblog Cabinessence u.a. über die unglaubliche Leichtigkeit beim Einrichten eines Makros in PICA.

Ich arbeite mit der Bibliothekssoftware PICA, für die es ein Frontend unter Windows namens Win IBW gibt. Der Bedienkomfort dieser Software ist den Standards des Betriebssystems angepasst. Trotzdem kann es einen in Erstaunen versetzen, was für Schritte man zurücklegen muÃ?, um ein Makro anzulegen. Im folgenden sei dies illustriert.

WinIBW sieht zwar aus wie eine Windowsanwendung, allerdings stösst man sehr schnell an Grenzen, als Beispiel sei Copy-and-Paste genannt…



Diesen Blogbeitrag zitieren
Edlef Stabenau (2007, 12. März). Cabinessence. netbib. Abgerufen am 27. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/s4l6

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search