OpenDOAR: Grafisch dargestellte Repository-Statistiken

Wer auf einen Blick erkennen will, wo welche Repositories stehen, mit welchen Inhalten sie gefüllt sind, und manches mehr, wird neuerdings bei OpenDOAR fündig. Allerdings sind die gröÃ?tenteils automatisiert per OAI-PMH zusammengestellten Informationen gerade dort dürftig, wo es spannend geworden wäre, nämlich bei den Angaben über die Policies bezüglich Submission, Content, Metadata Re-use und Preservation. … „OpenDOAR: Grafisch dargestellte Repository-Statistiken“ weiterlesen

Wer auf einen Blick erkennen will, wo welche Repositories stehen, mit welchen Inhalten sie gefüllt sind, und manches mehr, wird neuerdings bei OpenDOAR fündig. Allerdings sind die gröÃ?tenteils automatisiert per OAI-PMH zusammengestellten Informationen gerade dort dürftig, wo es spannend geworden wäre, nämlich bei den Angaben über die Policies bezüglich Submission, Content, Metadata Re-use und Preservation.

[via Open Access News]



Diesen Blogbeitrag zitieren
Lambert Heller (2007, 26. Februar). OpenDOAR: Grafisch dargestellte Repository-Statistiken. netbib. Abgerufen am 20. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/s4jq

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search