Doch kein Bildungs-Neubau für Bonn

Nach intensiven Diskussionen über den möglichen Neubau eines Kulturzentrums (“Haus der Bildung”) hinter dem Bonner Hauptbahnhof (in den u. a. auch die VHS und die Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus einziehen sollten) wird anscheinend wieder zurückgerudert. Das lange Jahre vernachlässigte Domizil der Stadtbibliothek (das ehemalige Stadthaus) soll nun doch wieder renoviert und evtl. baulich … „Doch kein Bildungs-Neubau für Bonn“ weiterlesen

Nach intensiven Diskussionen über den möglichen Neubau eines Kulturzentrums (“Haus der Bildung”) hinter dem Bonner Hauptbahnhof (in den u. a. auch die VHS und die Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus einziehen sollten) wird anscheinend wieder zurückgerudert. Das lange Jahre vernachlässigte Domizil der Stadtbibliothek (das ehemalige Stadthaus) soll nun doch wieder renoviert und evtl. baulich ergänzt werden. Ursprünglich hatte man für die Immobilie eine Filiale eines Elektro-GroÃ?marktes als sinnvolle (???) Nutzung geplant. Das berichtet der Bonner General-Anzeiger.
netbib hatte über das Projekt mehrfach berichtet, zuletzt hier.



Diesen Blogbeitrag zitieren
OS (2007, 24. Januar). Doch kein Bildungs-Neubau für Bonn. netbib. Abgerufen am 27. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/s4es

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search