BMJ: Weihnachtliches Lob der Weblogs und Wikis

Im Editorial der morgen erscheinenden Weihnachtsausgabe des ziemlich angesehenen, weit verbreiteten British Medical Journal (BMJ 2006;333:1283-1284) wird der Nutzen des Web 2.0 für die Medizin in hohen Tönen gelobt. Es wird auch erneut die Idee einer medizinischen Wikipedia-Variante diskutiert. Weniger überraschend dürfte für manchen netbib– und erst recht medinfo-Leser der Name des Autors klingen. Der … „BMJ: Weihnachtliches Lob der Weblogs und Wikis“ weiterlesen

Im Editorial der morgen erscheinenden Weihnachtsausgabe des ziemlich angesehenen, weit verbreiteten British Medical Journal (BMJ 2006;333:1283-1284) wird der Nutzen des Web 2.0 für die Medizin in hohen Tönen gelobt. Es wird auch erneut die Idee einer medizinischen Wikipedia-Variante diskutiert. Weniger überraschend dürfte für manchen netbib– und erst recht medinfo-Leser der Name des Autors klingen. Der kommt nämlich aus der medizinbibliothekarischen Ecke: Dean Giustini.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Lambert Heller (2006, 22. Dezember). BMJ: Weihnachtliches Lob der Weblogs und Wikis. netbib. Abgerufen am 20. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/s4aa

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search