Librarything.de

Cherubino erwähnte es schon in den Kommentaren, nun haben wir eine nette Mail von Tim Spalding erhalten, in dem er uns über die Neuerung informierte. Ausserdem ein kurzer Satz zu seinem Besuch auf der Buchmesse letztens: I was at the Frankfurt Book Fair, invited to a panel on “Web 2.0 and Libraries.” It was a … „Librarything.de“ weiterlesen

Cherubino erwähnte es schon in den Kommentaren, nun haben wir eine nette Mail von Tim Spalding erhalten, in dem er uns über die Neuerung informierte. Ausserdem ein kurzer Satz zu seinem Besuch auf der Buchmesse letztens:

I was at the Frankfurt Book Fair, invited to a panel on “Web 2.0 and Libraries.” It was a bit surreal, as none of the pannelists and few of the listeners WERE librarians, something which makes me rather nervous!



Diesen Blogbeitrag zitieren
Edlef Stabenau (2006, 16. Oktober). Librarything.de. netbib. Abgerufen am 20. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/s3x3

2 Gedanken zu „Librarything.de“

  1. Tim Spalding hatte erst am 3. Oktober in der Gruppe “LibraryThing in German” bekanntgegeben, dass er neue deutsche Bibliothken hinzugefügt hat, die er hier fand. Es scheitert wohl hauptsächlich am Passwort bei Z39.50 Servern.

    Ich würde einfach nochmal in der Gruppe nachhaken.

  2. Das mit der deutschen Oberfläche ist ja sehr flott, aber ich vermisse nach wie vor die großen deutschen Verbundkataloge bei LibraryThing. Hat jemand anderes auch schon mal probiert, Tim Spaulding auf deren Z39.50-Zugangsmöglichkeiten aufmerksam zu machen? Auf meine diesbezüglichen Mails hat er nämlich bislang noch nicht reagiert… 🙁

Kommentare sind geschlossen.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search