Sprache ist wichtig im Grenzland

Der Nordschleswiger beschreibt ein Projekt, mit Hilfe von “Sprachkoffern” links und rechts der dänisch-deutschen Grenze die jeweils andere Sprache den Kindern näher zu bringen.