Bibliothekarinnen-Vergleich bezüglich Google

In einem kritischen Beitrag der Heilbronner Stimme über die Suchmaschine Google ist zu lesen:

Der Wissenschaftler Hendrik Speck vergleicht die Suchmaschine mit einer Bibliothekarin, die unkontrolliert und nach eigenem Gutdünken Bücher verleiht oder vorenthält.

Hm, wuÃ?te garnicht, dass die Wissenschaftler immer noch Thekenbibliotheken frequentieren. 😉


Dieser Beitrag wurde am von in Bibliothek veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über jplie

Jürgen Plieninger, Bibliothekar in einer One-Person Library, Soziologe, Blogger in diversen Weblogs zu den Themen Bibliothek, OPL, Recherche, Wissenschaftliches Arbeiten, Kurse in den Bereichen Recherche, Arbeitsorganisation und Web 2.0. Engagiert in den bibliothekarischen Verbänden BIB und ASpB. - Weitere Infos finden Sie auf https://jplie.wordpress.com/