“Piratenpartei” in Ã?sterreich gegründet

In Austria hat sich eine Partei ähnliche der schwedischen Piratpartiet gegründet. Sie nennte sich “Piraten Partei” (PPÃ?) und will sich um ein benutzerfreundliches Urheberrecht. Z.B. fordert man eine Begrenzung von Schutzrechten auf 5 (!) Jahre und ein pauschales Verbot von DRM. Mehr bei Heise.de. OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:Flusskiesel (4. … „“Piratenpartei” in Ã?sterreich gegründet“ weiterlesen

In Austria hat sich eine Partei ähnliche der schwedischen Piratpartiet gegründet. Sie nennte sich “Piraten Partei” (PPÃ?) und will sich um ein benutzerfreundliches Urheberrecht. Z.B. fordert man eine Begrenzung von Schutzrechten auf 5 (!) Jahre und ein pauschales Verbot von DRM. Mehr bei Heise.de.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Flusskiesel (4. August 2006). “Piratenpartei” in Ã?sterreich gegründet. netbib. Abgerufen am 22. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/s3j9


Ein Gedanke zu „“Piratenpartei” in Ã?sterreich gegründet“

Kommentare sind geschlossen.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search