GroÃ?e Rarität im ZVAB – aus Geistingen?

Fonseca, Petrus; Commentariorum Petri Fonsecae. In Libros Metaphysicorum Aristotelis Starigitae. Tomus Primus (Teil 1). Continet hic Tomus quatuor primorum Librorum explicationem. A mendis quae praecedentibus editionibus irrepserunt summo labore purgatus. Cui praemiÃ?i sunt eiusdem auctoris Institutionum Dialecticarum libri octo. Mit einer groÃ?en Kupferstich-Vignette auf dem Titelblatt LVGDVNI (Lugduni = Lyon), ex officina IVNTARVM (Iuntarum) 1597 (16)/690 S., alter, mit reicher Ornamentik blindgeprägter Ledereinband auf Holzdeckeln mit 6 echten Bünden auf dem Rücken. Mit Messingbeschlägen an Ecken u. oberen und unteren Kanten des Vorder- u. des Hintereinbandes, die SchlieÃ?en fehlen. Der Rücken oben ca. 1 cm durchgehend mit Fehlstelle. Das Leder insgesamt nur recht wenig schadhaft aber abgegriffen, trocken u. spröde, dadurch ist die Ornamentik teilweise nur noch schwach oder nicht mehr sichtbar. Das Leder des vorderen Gelenkes ist gerissen, die Bindung ist aber trotzdem fest. Die Seiten sind durchgehend stark feuchtigkeitsfleckig, auf Seite 189 (2. Zählung) auf den Text geklebtes Marienbild (nicht sehr alt!). Von der Widmung am Beginn des Bandes ist nur die letzte Seite vorhanden, die davorgehörigen Seiten fehlen. Der erste gezählte Teil bis S. 248 ist sonst komplett. Vom 2. Teil (2. Zählung) fehlen folgende Seiten: 289/290 und 602-608. Die Paginierung springt in diesem Teil von S. 370 auf 381, es handelt sich hierbei aber um einen Fehler des Setzers, es fehlt keine Seite! Die Seitenzahlen für die Seiten 647/648 sowie 695 sind falsch (552, 527 u. 689!), es fehlt aber nichts, offensichtlich ebenfalls Satzfehler beim Druck! Der Band endet mit Seite 690 (recte 696!), die anschlieÃ?enden Seiten fehlen. Auf der Innenseite des Vordereinbandes 1 Klebeschild einer Bibliothek, auf dem Titelblatt 2 Bibliotheksstempel sowie einige handschriftliche Eintragungen von alter Hand. Dieses extrem seltene Werk stammt aus einer aufgelösten und in den Handel gegebenen Bibliothek einer von einem Orden geführten philosophisch theologischen Hochschule. Ein Legalitätsnachweis/Herkunftsnachweis kann auf Wunsch ausgestellt werden. GroÃ?e Rarität, unseres Wissens z. Zt. nicht im Handel erhältlich! […] beim Anbieter Antiquariat – Verlag – Buchhandlung Harro v. Hirschheydt, Deutschland für ca. 5500 Euro. Mehr zur Redemptoristenhochschule im Kloster Geistingen hier .